top of page
IMG_1724(1).jpeg

Der Fischereiverein Wiesau e.V. wurde 1976 gegründet. Kernstück der Vereinsgewässer sind die Wiesauer Waldseen. Es handelt sich hierbei um nicht ablassbare ehemalige Tongruben. Hier können Sie fernab vom Alltag in einer ruhigen idylischen Landschaft herrliche Angelstunden verbringen.

 

Neben den Waldseen zählen das Fliessgewässer Wondreb und der Troiteich zu unseren Vereinsgewässern.  Die Wondreb, in der Nähe von Mitterteich bietet eine Vielfallt an Fischarten. Insbesondere können hier große Hechte gefangen werden. Am Troiteich befindet sich unsere Fischerhütte.

UNSERE GEWÄSSER

01 /
FLIEßENDE
GEWÄSSER

Die Wondreb ist ein naturbelassenes Fliessgewässer in ruhiger Lage. Sie erreichen das Angelgewässer am besten über Mitterteich, Richtung Waldsassen, Abzweigung nach Hofteich. Das Vereinsge­wässer beginnt in Hofteich ab der Straßenbrücke flussaufwärts ca. 2km bis zur Einmündung des Seibertsbaches. Hier können Sie auf verschiedenste Fischarten angeln. 

02 / 
STEHENDE
GEWÄSSER

Bei den Wiesauer Waldseen handelt es sich um nicht ablassbare Tongruben. Die Gewässer werden seit rund 40 Jahren regelmäßig besetzt. 

Gewässer

Vorstandschaft

1. Vorstand

Daniel Hechtl

Leugaser Straße 15
95676 Schönhaid

Schatzmeister

Richard Herold

09637 929680

0151 54043141

Fischereiverein.wiesau@gmail.com

Schriftführer

2. Vorstand

Matthias Zwerenz

Marienstraße 24a 
95689 Fuchsmühl

09634/915540

Organisationsleiter

Patrick Oppl

Gewässerwart

Manuel Thelen

0160 6928361

 

 

Jugendwart

Lorenz Korb

0163 6279196

Vorstand
Angelausrüstung

Rund ums Angeln

Kartenausgabestellen

Fangmeldung

Preisliste

Fangbedingungen
Schonmaße
Schonzeiten

Fischerfest 22

Fischerfest
Kontakt
bottom of page